Wer dahinter steht
Im August 1989 wurde die Laufer Zahntechnik GmbH von Andreas Laufer in Schwetzingen gegründet. Erster Mitarbeiter, damals Auszubildender, war Jacinto Fernandez. Durch die wachsende Nachfrage wurde das Labor ständig erweitert.
Seit 1995 ist das Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar in Mannheim ansässig und hat sich, permanent wachsend, mit zu einem der größten und führenden Dentallabors in Deutschland entwickelt. Spezialisiert auf anspruchsvolle Techniken in den Bereichen Ästhetik, Implantologie und vor allem dem kombinierten Zahnersatz ist das Unternehmen heute kompetenter Ansprechpartner für weit über 500 Zahnarztpraxen aus ganz Deutschland.
Überzeugend ist auch das überraschend günstige Preis-Leistungsverhältnis, das die LAUFER Zahntechnik GmbH seinen Kunden anbietet. Das Ziel, qualitativ sehr hochwertigen, aber dennoch preiswerten Zahnersatz in Deutschland herzustellen, wurde mit sehr großem Erfolg erreicht. Arbeitsplätze wurden so gesichert und jedes Jahr werden neue geschaffen.

Das sehr gute Qualitätsmanagement wird durch die TÜV Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2008 eindrucksvoll dokumentiert und soll den Slogan des Unternehmens Hightech – Made in Germany, preisgünstig – seriös – zuverlässig unterstreichen.

Zur Unternehmensleistung gehört heute aber weitaus mehr als nur hochwertiger Zahnersatz. Viele weitere Serviceleistungen, auch in Kooperation mit anderen Dentalunternehmen, werden angeboten. Die Anforderungen einer erfolgreichen Zahnarztpraxis sollen in jeder Weise optimal erfüllt werden.

„Wir möchten unseren Kunden einen Mehrwert bieten der es doppelt interessant macht mit uns zusammen zu arbeiten.“

Andreas Laufer und Jacinto Fernandez